Start Displaying items by tag: wohnen

Die Wohnung ist gnadenlos überfüllt? Der Keller voll und Du kannst Dich einfach nicht von den Sachen trennen? Ein Auslandsaufendhalt steht an oder vorübergehend wird einfach dringent Platz benötigt? Selfstorage kann DIE Lösung sein. Selfstorage ist ein neuer Trend: Möbel, Bücher, Wintersportgeräte, Surfbretter, Winterreifen, Akten, Fahrräder oder andere Dinge können sicher, trocken und kostengünstig eingelagert werden.

Mit einer privat betriebenen Photovoltaik-Anlage kann man Geld verdienen, eine Unabhängigkeit vom Stromanbieter erreichen oder einfach zum Umweltschutz beitragen. Alle drei Motive liegen nicht nur voll im Trend, sondern sind auch gute Gründe in den Strom direkt aus der Sonne zu investieren.

Die sommerlichen Abendstunden kann man gemütlich auf dem Balkon mit einer süßen Pina Colada oder mit einem frischen Mojito ausklingen lassen. Um einen guten Drink zu zaubern bedarf es keiner jahrelangen Erfahrung als Barkeeper und keiner endlosen Tiefe an Alkoholika, Säften oder exotischen Zutaten! Cocktails selber mixen ist nicht schwer und macht nebenbei gleich doppelt Spaß: Denn nach dem Mixen kann angestoßen werden. Hier einige Rezepte für die Hausbar.

Mindestens einmal in der Woche steht das leidige putzen der Wohnung bzw. des Hauses auf dem Plan. Es soll Menschen geben die putzen als meditative Entspannung verstehen. Alle anderen empfinden das Putzen als Pflicht die Zeit raubt und wenig Freude bereitet. Wer viele Menschen in seinem Freundeskreis hat die ungern Putzen und es dennoch tun müssen: Der Putzbrunch (Putzen und Brunchen) ist vielleicht Ihre Rettung!

Krise, Chaos, Notfall. Wie viele von uns haben das schon in der ersten Woche in der neuen Wohnung erlebt?! Beim Werkeln fliegt die Sicherung raus, die neu gestrichene Wand bekommt Kratzer, es ist nichts zum essen da, oder oder oder. Was tun wenn's einen Notfall gibt?! Ganz einfach, die guten Freunde haben zum Einzug eine Box für Notfälle geschenkt

Anzeigen