Start Ummelden - anmelden Strom

Stromanbieter wechseln

Neue Stadt, neue Stadtwerke, neuer Strommix. Nach einem Umzug steht die Anmeldung beim Stromanbieter ganz oben auf der Liste. Dabei ist die Gelegenheit günstig erneut die überregionalen und lokalen Anbieter zu vergleichen. Und vielleicht ist der Gedanke auf Öko-Strom umzusteigen auch nicht neu?

Der Stromanbieterwechsel ist mittlerweile sehr einfach. Wir stellen bekannte Stromanbieter vor. Vergleichen Sie ruhig.

Was ist zu tun?

Als allererstes sollte man den Markt anschauen und Anbieter und vor allem die Preise vergleichen. Am allerbesten stellt man dazu als erstes seinen eigenen Jahresverbrauch fest, er steht z.B. auf den Jahresabrechnungen der Stromanbieter. Mit dem Jahresverbrauch in Kilowatt und der Postleitzahl Ihres neuen Wohnortes ist der Online-Vergleich ein Leichtes.

Wenn der neue Anbieter gewählt ist, einfach das Vertragsformular ausfüllen. Entweder auf dem Papier oder bei zahlreichen Anbietern funktioniert das auch ganz bequem online. Nach ca. 4-6 Wochen wird der Strom vom Neuen geliefert. Übrigens, der alte Vertrag (sollte es einen geben) wird oftmals vom neuen Anbieter übernommen.

Durch die Versorgungspflicht der Stromanbieter darf es zu keiner Unterbrechung der Stromversorgung, auch bei einem Wechsel, kommen. Und auch der Stromzähler muss nicht gewechselt werden. Alles in allem doch recht komfortabel, wie wir finden.

 

Logo Toptarif

Stromvergleich bei Toptarif
Bei Toptarif vergleichen und sparen bei Verträgen
toptarif.de

Bearbeitet am Sonntag, den 28. November 2010 um 12:19 Uhr
Anzeigen
Weitere Artikel:
Wie bekomme ich jetzt meine Post? -Im Umzugsstress vergisst Mann/Frau vieles! Erst wenn keine Post me
Wer umzieht nimmt auch sein Telefon und Computer mit. In der alten Wohnung  kommen sie in die Kiste