Start Wohnen Haushalt

Haushalt

Mindestens einmal in der Woche steht das leidige putzen der Wohnung bzw. des Hauses auf dem Plan. Es soll Menschen geben die putzen als meditative Entspannung verstehen. Alle anderen empfinden das Putzen als Pflicht die Zeit raubt und wenig Freude bereitet. Wer viele Menschen in seinem Freundeskreis hat die ungern Putzen und es dennoch tun müssen: Der Putzbrunch (Putzen und Brunchen) ist vielleicht Ihre Rettung!

Hilfe! Das Bücherregal quillt über! Die Bücher stehen schon in zwei Reihen und trotzdem passt nicht einmal ein Taschenbuch mehr rein. Alle Leseratten kennen das Problem nur zu gut.  Was tun mit den vielen Büchern, die ausgelesen sind und nur noch als Staubfänger dienen? Die Idee für  Liebhaber ist das Tauschen oder das BookCrossing.

Die sommerlichen Abendstunden kann man gemütlich auf dem Balkon mit einer süßen Pina Colada oder mit einem frischen Mojito ausklingen lassen. Um einen guten Drink zu zaubern bedarf es keiner jahrelangen Erfahrung als Barkeeper und keiner endlosen Tiefe an Alkoholika, Säften oder exotischen Zutaten! Cocktails selber mixen ist nicht schwer und macht nebenbei gleich doppelt Spaß: Denn nach dem Mixen kann angestoßen werden. Hier einige Rezepte für die Hausbar.

Die Wohnung ist gnadenlos überfüllt? Der Keller voll und Du kannst Dich einfach nicht von den Sachen trennen? Ein Auslandsaufendhalt steht an oder vorübergehend wird einfach dringent Platz benötigt? Selfstorage kann DIE Lösung sein. Selfstorage ist ein neuer Trend: Möbel, Bücher, Wintersportgeräte, Surfbretter, Winterreifen, Akten, Fahrräder oder andere Dinge können sicher, trocken und kostengünstig eingelagert werden.

Jeder kennt die geliebten Kellerschätze! Alte Bücher, CDs, DVD, Spiele und Zeitungen oder Zeitschriften. Zum wegschmeißen zu schade, um sie weiter zu sammeln fehlt jedoch der Platz! Der gute alte Flohmarkt kann Abhilfe schaffen, jedoch weiß man vorher nicht, ob man alles was da so im Keller rumschwirrt auch los wird, es fällt eine Gebühr für den Stand an und man kann sich nie sicher sein, ob es das frühe Aufstehen am Ende des Tages wirklich wert war!
Was kann man mit den Kellerschätzen anfangen?

Anzeigen
Weitere Artikel:
Ein traditionelles Geschenk mit Bedeutung? Oder pflegeleicht und anspruchslos für Gießmuffel? Ob Ba
An alles gedacht und alles durchgeplant? Nichts kann mehr schief gehen? Dann bleibt ja nur noch das F
Wohin mit Schlüssel, Jacken, Taschen, Regenschirme und Schals - wer besitzt nicht mindestens zwei Du